Aktuelles

Wetterchaos und Reifenkrimi in der Eifel – Platz 7 Gesamt am Ende.

Das neue Saisonhighlight, das 12 h Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie, fand vom 9. bis 11. September 2022 unter typischem Eifelwetter statt. Beim Qualifying verzockte man sich bei der Reifenwahl am Ende bei abtrocknender Strecke und fand sich auf Position 15, trotz guter Leistung, im Regen wieder.

12 h Nürburgring – die Premiere.

Das neue Saisonhighlight der Nürburgring Langstrecken-Serie findet vom 9. bis 11. September 2022 statt. Das 12 h Rennen wird auf 2 Tage aufgeteilt. 6 Stunden am Samstag und 6 Stunden am Sonntag.

Im falschen Moment am falschen Platz.

Patrick Assenheimer startete gemeinsam mit Ezequiel Companc und Sean Walkinshaw beim 3-stündigen Endurance Rennen der GT World Challenge Europe auf dem GP Kurs des Hockenheimring.

GT World Challenge Europe gastiert am Hockenheimring.

Patrick Assenheimer wird am kommenden Wochenende gemeinsam mit Ezequiel Companc und Sean Walkinshaw beim 3-stündigen Endurance Rennen der GT World Challenge Europe auf dem GP Kurs des Hockenheimrings an den Start gehen.

Aufholjagd wird mit Platz 5 belohnt.

Beim härtesten und größten GT3 Rennen der Welt, dem Total- Energies 24 Hours of Spa konnte Patrick Assenheimer zusammen mit dem Team Getspeed und seinen Fahrerkollegen Jim Pla, Axel Blom und Michael Blanchemain einen hart erkämpften 5. Platz in der Gold Kategorie einfahren.

Ein weiteres Highlight für Patrick Assenheimer: Das 24h Rennen von Spa.

Patrick Assenheimer startet am 30. Juli beim Total- Energies 24 Hours of Spa. Zusammen mit dem Team Getspeed und seinen Fahrerkollegen Jim Pla, Axel Blom und Michael Blanchemain möchte er auf einem Mercedes AMG GT3, mit der Startnummer #44, in der Gold Kategorie, bei den Podiumsplätzen mitmischen.

Und wieder ein 4. Platz.

Beim ROWE ADAC 6 Stunden Ruhr-Pokal-Rennen fuhren Patrick Assenheimer, Luci Trefz und Julien Apothéloz einen 4. Platz ein.

Auf zum 6 h Rennen in die „Grüne Hölle“.

Patrick Assenheimer wird gemeinsam mit Luci Trefz und Julien Apothéloz am 9. Juli beim ROWE ADAC 6 Stunden Ruhr-Pokal-Rennen, auf dem AutoArenA gebrandeten Mercedes AMG GT3 an den Start gehen.

Knapp am Podium vorbei – Platz 4.

Bester Mercedes beim 45. RCM DMV Grenzlandrennen am Nürburgring. Patrick Assenheimer kämpfte gemeinsam mit Luci Trefz und Julien Apotheloz auf einem AutoArenA gebrandeten Mercedes AMG GT3 um eine Top Platzierung.

Klare Zielsetzung – Top 10.

Start frei für das 45. RCM DMV Grenzlandrennen am Nürburgring Patrick Assenheimer wird gemeinsam mit Luca Trefz und Julien Apotheloz am 25. Juni auf einem AutoArenA gebrandeten Mercedes AMG GT3 um einen Platz in den Top 10 kämpfen.

Am Schluss fehlte das letzte Quäntchen Glück.

Beim 50. ADAC TOTALENERGIES 24H NÜRBURGRING Rennen pilotierte Patrick Assenheimer gemeinsam mit Julien Apotheloz, Dominik Baumann und Luca Trefz einen werksunterstützten Mercedes-AMG durch die „Grüne Hölle“.

Patrick Assenheimer startet beim legendären 24h Rennen auf der Nordschleife.

Start frei für das ADAC TOTALENERGIES 24H NÜRBURGRING Patrick Assenheimer pilotiert gemeinsam mit Julien Apotheloz, Dominik Baumann und Luca Trefz am Wochenende des 28. und 29. Mai einen werksunterstützten Mercedes-AMG durch die „Grüne Hölle“.

Wichtige Vorbereitungskilometer beim 24h Nürburgring Qualifiers.

Vom 06. bis 08. Mai 2022 fand das Qualifikationsrennen für den legendären Langstreckenklassiker „ADAC TOTAL 24h-Rennen“ auf dem Nürburgring statt. 

Großes Partner Forum in der AutoArenA in Obereisesheim.

Sich endlich wieder treffen und gemeinsam feiern können. Unter diesem Motto fand das Treffen der Partner von Assenheimer Racing und AutoArenA Motorsport am 3. Mai in der AutoArenA in Obereisesheim statt.

Start frei zum 24h Nürburgring Qualifiers.

Vom 06. bis 08. Mai 2022 findet das Qualifikationsrennen für den legendären Langstreckenklassiker „ADAC TOTAL 24h-Rennen“ auf dem Nürburgring statt.

Bester Mercedes bei NLS 3 auf der Nordschleife.

Ein souveräner 8. Gesamtplatz beim 4 Stunden Rennen der 53. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy.

Es geht in die „grüne Hölle“.

Mit Vorfreude startet Patrick Assenheimer am 23. April bei der 53. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy auf dem Nürburgring.

NLS 2 wird verschoben.

Aus Sicherheitsgründen wird das für Samstag angesetzte 46. NIMEX DMV 4h Rennen abgesagt.

Probleme beim Boxenstop verhindern Top Ten Ergebnis.

Mit einem 12. Gesamtplatz bei der 67. Westfalenfahrt am Nürburgring startete Patrick Assenheimer in die Nürburgring Langstrecken Saison.

Start frei für die Nürburgring Langstrecken Serie.

Patrick Assenheimer freut sich sehr diese Saison alle NLS Rennen auf der Nordschleife bestreiten zu können. Startschuss ist am 26.03.2022.

5. Platz beim 24h Rennen von Daytona.

Mit der Teilnahme am legendären ROLEX 24 AT DAYTONA wurde ein Traum für Patrick Assenheimer wahr. Ein faszinierendes Erlebnis, auf einer spektakulären Rennstrecke.

Traum geht in Erfüllung: Patrick Assenheimer startet beim 24h Rennen von Daytona.

Mit den 24 Stunden von Daytona beginnt traditionell das Rennjahr im US-Langstreckensport. Das legendäre Rennen findet dieses Jahr zum 60 Mal statt.